Telefonische Terminvereinbarung
0251- 922 55 50

Telefonische Terminvereinbarung
0251- 922 55 50

Notdienst

Zahnärtzlicher Notdienst Münster

In Notfällen außerhalb unserer Behandlungszeiten finden Sie hier Hilfe:  

  Einheitliche Rufnummer für den Zahnärztlichen Notfalldienst in NRW 
 01805 / 986700
 
Der Computer ermittelt Ihren Standort  ( bei Handyanrufen fragt er nach dem Ort) und nennt den nächsten erreichbaren Zahnarzt. Auf Wunsch leitet er den Anruf gleich an den Zahnarzt  weiter.

   Im Internet finden Sie Ihre Notfalldienstpraxen.
 
   www. zahnaerzte-wl.de
 
geben Sie bitte im Notfalldienstfenster Ihren Ort ein. Die diensthabenden Zahnärzte werden angezeigt.
  Der zahnärztliche Notdienst ist nur für wirklich dringende Schmerzfälle da!

Welche Apotheke in Ihrer Nähe Notdienst hat, erfahren Sie unter

 www.apotheken.de

Bitte beachten Sie, dass bei jedem zahnärztlichen Notfall ein Zahnarzt kontaktiert werden muss. Nur dadurch kann eine den individuellen Umständen angemessen Diagnostik und Therapie erfolgen. Auch die Befolgung der nachfolgenden Verhaltensregeln entbindet nicht davon.

Bitte beachten Sie!
Akute Zahnschmerzen können auch durch andere Erkrankungen vorgetäuscht werden. Häufig sind Entzündungen der Nasennebenhöhlen die Ursache. Ein Hinweis, dass die vermeintlichen Zahnschmerzen gar nicht vom Zahn kommen, ist z.B., wenn die Schmerzen beim Bücken oder Nach-vorne-Beugen des Oberkörpers schlimmer werden – dies ist häufig der Fall, wenn vorher eine Erkältung bestand. In diesen Fällen ist die Konsultierung eines Hals-, Nasen- Ohrenarztes oder eines Hausarztes zu empfehlen.

Medikamente gegen Zahnschmerzen
Es bestehen zahlreiche Medikamente, die gegen Zahnschmerzen helfen. Die üblichsten sind Ibuprofen, Paracetamol und Aspirin. Die Einnahme von Aspirin sollte, sofern nicht ausdrücklich durch ihren Haus- oder Zahnarzt empfohlen, nicht nach zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen, wie Zahnextraktionen, Implantationen oder Wurzelspitzenresektionen erfolgen, da das Medikament blutverdünnend wirkt und damit Blutungen aus der Wunde provozieren kann. Welches Medikament und ich welcher Dosierung in Ihrem Fall angezeigt ist, erfahren Sie durch Ihren Zahnarzt oder den Apotheker.