Telefonische Terminvereinbarung
0251- 922 55 50

Telefonische Terminvereinbarung
0251- 922 55 50

Zahnersatz

Günstiger Zahnersatz

 

Durch unsere Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Dentallaboren können wir Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz deutlich reduzieren.

Qualität und Material sind auf höchsten Niveau nach EU-Norm gefertigt und mit Gewährleistung vor Ort.

Eine kostenlose Beratung mit Kostenvoranschlag können wir Ihnen jederzeit erstellen.

Ganz egal ob sie schon einen Heil und Kostenplan von ihrem Zahnarzt haben oder nicht.

Der beschädigte Zahn


Bei einem beschädigtem Zahn,kann dies soweit nicht mehr durch eine Füllung

(keramisch oder Kunststoff) oder ein Inlay möglich ist, mit einer Krone wiederhergestellt

werden, wenn dieser noch genügend gesunde Zahnmasse besitz.

Die Zahnlücke
Ist ein Zahn zu stark zerstört , muss er gezogen werden.

Dieser fehlende Zahn schränkt nicht nur die Kaufunktion ein, er belastet auch das ausgewogene Verhältnis der Zahnreihen, der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks.

Die Folge sind Fehl- und überbelastungen des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur.

So kann eine kleine Zahnlücke der Grund für chronische Rücken-, Nacken- oder Kopfschmerzen sein.

Zudem fördern offene Zahnlücken, kippende Nachbarzähne oder vom Gegenkiefer hineinwachsende Zähne durch Nischenbildung Karies und Zahnfleischentzündung.

Folgende Möglichkeiten kommen für die Schließung einer Zahnlücke in Betracht:

– ein festsitzender Zahnersatz (z.B. eine Brücke)

 

 

 

 

 

– ein herausnehmbarer Zahnersatz (z.B. eine Teilprothese)
– ein kombiniert festsitzend-herausnehmbarere Zahnersatz
(z.B. wenn mehrere Zahnlücken auf einmal versorgt werden)

 

 

 

 

– Zahnersatz auf Implantaten, die Chirugie macht ein Spezialist

Zahnersatz
Sind mehrere Zähne verloren gegangen, kann es notwendig werden, eine Prothese oder eine

Brücke anzufertigen. Je nach der individuellen Situation können dabei noch vorhandene natürliche

Zähne als Stützpfeiler verwendet werden um eine höhere Stabilität zu erreichen. Unter Verwendung

von Implantaten als künstliche Pfeiler kann oft nochmals mehr Komfort und Sicherheit erzielt

werden. Bei vielen Patienten kann im Oberkiefer auf einen Gaumenbügel verzichtet werden,

was den Tragekomfort einer Prothese deutlich erhöht. Im Unterkiefer halten Prothesen mit

Implantatverankerung auch ohne Haftcreme. Bei besonders guten Bedingungen können auch

wieder feste Zähne inseriert werden, die im Alltag nicht von einer natürlichen Bezahnung zu

unterscheiden sind.